Sportklasse

Der Sportunterricht hat u. a. die Verpflichtung, sportlich talentierte und besonders interessierte Kinder und Jugendliche zu fördern und zu fordern. Diesem Anspruch der Kultusministerkonferenz und des Deutschen Sportbundes will die Realschule Rottenburg durch das Angebot einer Sportklasse in besonderer Weise gerecht werden.

Seit dem Schuljahr 2017/2018 haben daher Schülerinnen und Schülern der neuen 5. Klasse die Möglichkeit, sich für die Sportklasse zu entscheiden. Selbstverständlich sollen neben der Fokussierung der sportlichen Entwicklung durch diese Klasse in besonderer Weise auch Fähigkeiten wie Fairness, Toleranz, Teamgeist, Mitverantwortung und Leistungsbereitschaft gefördert und gefestigt werden.

Sportklasse
Sportklasse 6D (22/23)

Welche Rahmenbedingungen können wir bieten?

  • 4 Schulstunden Basissport pro Woche
  • 2-stündiges Wahlfachangebot (14-tägig am Nachmittag) in einer Mannschaftssportart bzw. Individualsportart (Fußball, Volleyball, Leichtathletik, Tanz)
  • Klassenfahrten und Projekte mit sportlichem Schwerpunkt
  • Bewegungspausen im Unterricht
  • Teilnahme an Schulsportwettbewerben
  • Teamteaching: individuelle lern – und leistungsstandspezifische Betreuung  durch den Einsatz mehrerer Sportlehrer/innen in einer Sportgruppe
  • Moderner Sportunterricht, der durch das Sportseminar stets aktuelle Impulse erfährt
  • schuleigene Zweifachturnhalle, 2 Hartplätze, Kleinfeldrasenplatz, Großfeldplatz mit 400m-Bahn, Freibad in unmittelbarer Nähe
1617_skikurs
Skikurs in Saalbach

Welche Inhalte sind mit der Sportklasse verbunden?

  • Allgemeine und vielseitige sportmotorische Grundlagenausbildung
  • Förderung sportlicher Begabungen
  • Kennen lernen einer Vielzahl verschiedener Sportarten, auch aus dem Bereich des Trendsports
  • Spezialisierung/Schwerpunktsetzung durch Wahlfachangebote im Bereich Mannschaftssport und Individualsport
  • Einbeziehung gesundheitlicher Aspekte
  • Klassenfahrten und Projekte mit sportlichem Schwerpunkt
  • Teilnahme an Schulsportwettbewerben
  • Bewegungspausen im außersportlichen Unterricht

Welche Voraussetzungen sollte man für die Sportklasse mitbringen?

  • Sportliche Grundbegabung als Basis
  • Leistungsbereitschaft sowohl im Fach Sport als auch in allen anderen Fächern
  • Teamfähigkeit im Sinne einer guten Klassengemeinschaft
  • Teilnahme an einem 14-tägig stattfindenden Wahlfach aus dem Bereich Mannschaftsport/Individualsport erwünscht

Diese Informationen gibt es auch als Informationsblatt zum Download.

Ansprechpartner für die Sportklasse:

Klaus Kramer, SemR
Tel.: 08781 20130-0

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu.